Kategorien-Archiv Willkommen

VonLichterfahrt

Sonntags Update 12.12.2021

Neue niedersächsische Corona-Verordnung:
Die Meisten von euch haben sicherlich mitbekommen, dass das Land Niedersachsen in den vergangenen Tagen die Corona Regeln nochmals erheblich verschärft hat. Die Verschärfungen betreffen auch die Hildesheimer Lichterfahrt. Dazu erhielten wir vergangenen Donnerstag einen Anruf vom Landkreis Hildesheim (Gesundheitsamt!). Wir werden am Montag den 13.12.2021 um 10:00 Uhr geladen, um ein Hygienekonzept vorzulegen. Man hat uns mitgeteilt, dass hierzu auch jemand von der Stadt Hildesheim und eine Ansprechperson der Hildesheimer Polizei vor Ort sein werden. Das Ergebnis dieses Gesprächs können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht absehen, wir werden euch aber unmittelbar danach informieren.
Wir können euch an dieser Stelle nur eins versprechen: Wir kämpfen für die Lichterfahrt bis zum Schluss, da es für uns eine Herzensangelegenheit ist!
Wie bereits mitgeteilt, hat eure Sicherheit und Gesundheit für uns oberste Priorität. Daher bitten wir euch die folgenden Regeln zu beachten:

Parkplatz:
Leider haben die Verschärfungen zur Folge, dass wir auch in diesem Jahr nun keine Besucher auf dem Vorbereitungsplatz lassen können. Jedoch bieten wir euch die Möglichkeit dennoch dabei sein zu können. Aus unserem ORGA-Team hat sich jemand bereiterklärt Life vom Parkplatz zu streamen. Der Stream ist über facebook zu sehen. Wie ihr an den Stream gelangen könnt, werden wir euch in der Gruppe 2. Hildesheimer Lichterfahrt noch mitteilen.

Zugang für die Teilnehmer:
Zugang zum Parkplatz an Halle 39 (hinter der Halle, ausschließlich über die Gropiusstraße!) haben ausschließlich die Teilnehmer der Lichterfahrt. Darunter zählen die Fahrer und Beifahrer (jeder Fahrer ist verpflichtet einen Beifahrer mitzubringen/denkt an die zusätzlichen Warnwesten für den Fall der Fälle!), die minderjährigen Kids der Fahrer, die Ordner, die Presse. Voraussetzung um auf den Parkplatz zu kommen sind die 2G+ Bedingungen (geimpft+ getestet, genesen + getestet). Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sind von dieser Regelung ausgenommen. Ihr könnt euch vorab in einen der Testzentren testen lassen; es besteht aber auch die Möglichkeit sich vor Ort zu testen. Wir haben einige Tests vor Ort, da sich gestern im Online-Meeting einige bereiterklärt haben, Tests mitzubringen. Diese sind dann gegen einen geringen Betrag (ca. 3 EUR) zu bekommen. Ihr könnt aber auch gern eure Tests selbst mitbringen und euch unter Aufsicht testen. Des weiteren nehmen wir eure Kontaktdaten auf.
Auf dem Parkplatz gilt Maskenpflicht (ab 14 Jahre FFP2!) und natürlich die bekannten Corona-Regeln (AHA-Regeln).
Bitte folgt in jedem Fall den Anweisungen des ORGA-Teams!
Teilnehmer, welche diese Bedingungen nicht erfüllen können, erhalten von uns dennoch die Möglichkeit an der unmittelbaren Lichterfahrt teilzunehmen, ihr könnt lediglich nicht auf das Gelände der Halle 39. Ihr seid in oder an euren Fahrzeugen; daher entsteht kein Kontakt zu anderen Haushalten und die geltenden Auflagen werden damit eingehalten. Dazu müsst ihr uns aber vorab über die euch bekannten Kanäle kontaktieren, damit wir dies auch entsprechend organisieren können.

ORDNER:
Immer noch dürfen sich gern Freiwillige melden, die uns als Ordner unterstützen wollen. Ihr braucht dafür keine beruflichen Vorkenntnisse, müsst allerdings volljährig sein! Die Ordner sollten sich aus organisatorischen Gründen an Halle 39 bis 14:00 Uhr einfinden. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf, falls ihr euch verspätet! Eure Ansprechpartner für Fragen vor Ort sind Sabine, Iris und Tina. Alle 3 Damen tragen eine blaue Weste.
Anmeldungen können noch per eMail erfolgen: helfen (at) hildesheimer-lichterfahrt.de

Für die Zuschauer der Hildesheimer Lichterfahrt:

Wir bitten euch, wie auch im vergangenen Jahr, inständig die AHA-Regeln einzuhalten. Ein Führungsfahrzeug wird euch dazu nochmals explizit auffordern. Vermeidet es unbedingt in Gruppen zusammenzustehen! Für die Fahrer ist das zwar ein wunderbarer Anblick, im Hinblick auf die geltenden Regeln und die Infektionsgefahr ist dies jedoch dringend zu vermeiden! An der Fahrstrecke gilt Maskenpflicht für die Zuschauer (FFP2 ab 14 Jahre). Eltern und andere Aufsichtspersonen bitten wir unbedingt auf ihre Kinder zu achten, wenn euch die Fahrzeuge passieren. Bitte hört auf die Anweisungen der Ordner.

Time Line
08:30 Uhr Treffen für die Übergabe der Geschenke an die Hildesheimer Krankenhäuser/ der betroffene Personenkreis ist informiert
ab 11:00 Uhr Team- Aufbau / Halle 39, Schinkelstraße 7, 31137 Hildesheim, Zufahrt nur über die Gropiusstraße / Treffen auf dem Parkplatz hinter der Halle 39
ab 13:00 Uhr Zugang der Teilnehmer (Fahrer und Ordner)
15:00 Uhr Einweisung aller Teilnehmer (Treppe!)
15:30 Uhr Sammeln der Ordner
16:00 Uhr Die Ordner besetzen die zur Verfügung stehenden Busse und fahren ab
16:05 – 16:10 Uhr Abfahrt der Busse und des Führungs- Fahrzeugs
16:30 Uhr Startschuss für die Lichterfahrt
ca. 20:00 Uhr Rückkehr zur Halle 39 / Ende der Lichterfahrt / Abbau

Danksagung
Nochmals bedanken wir uns bei Allen, die die Lichterfahrt unterstützen!
Ob mit Spenden, eurer Zeit oder auf welchem Wege auch immer, wir sind euch schon jetzt unendlich dankbar!

Eure
Denise Angelina Kipry ( ORGATEAM )

VonLichterfahrt

Sonntags Update 28.11.2021

Sonntags Update 28.11.2021

Wie waren die letzten Wochen:
Wir wollen euch gern die Situation der vergangenen 2 Wochen etwas schildern. Maik wurde von zahlreichen Teilnehmern, Ordnern und Interessenten der Lichterfahrt telefonisch und per email kontaktiert. Die Gründe liegen auf der Hand: Aufgrund der sich erneut zuspitzenden Corona- Situation sind wir alle wieder verunsichert und spekulieren aktuell, was für Einschränkungen diesmal auf uns zukommen. Wir haben uns in der vergangenen Woche eingehend mit den teilweise neu geschaffenen Rahmenbedingungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) auseinandergesetzt und interpretiert, was diese auf Bundesebene bedeuten. Dazu kam die aktualisierte Niedersächsische Corona-Verordnung – gültig ab dem 24.11.2021.
Uns ist sehr daran gelegen, ein Hygiene-Konzept einzuhalten und für jeden Teilnehmer ein Infektionsrisiko zu vermeiden. Was dies im Einzelnen bedeutet, könnt ihr in den folgenden Punkten lesen:

ORDNER:
Mittlerweile ist die Anzahl der Ordner auf 96 gestiegen. Nochmals bedanken wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bei euch für euren Einsatz! Wir benötigen aber immer noch weitere Freiwillige, die uns unterstützen würden!
Anmeldungen bitte an folgende eMail: helfen (at) hildesheimer-lichterfahrt.de

Parkplatz:
Zum aktuellen Stand wollen wir auf dem Parkplatz der Halle 39 das 3G+ Konzept (geimpft + getestet, genesen + getestet, getestet) umsetzen. Dies ist nach unserem aktuellen Kenntnisstand möglich, da die Veranstaltung unter freiem Himmel stattfindet. Der Zugang zum Parkplatz kann ausschließlich über eine Registrierung der LUCA-APP oder der Corona-Warn-APP gewährt werden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird vor Ort ein Test-Bus für uns bereitstehen. Auch eine Anfrage an den ASB hinsichtlich einer Impfstation wurde gestellt. Dies ist gerade in Klärung.
Auf dem Parkplatz gilt Maskenpflicht und natürlich die bekannten Corona-Regeln (AHA-Regeln).
Bitte folgt in jedem Fall den Anweisungen des ORGA-Teams / Ordnern. Das gilt auch für alle TEILNEHMER!

Ob Besucher auf das Gelände dürfen, entscheiden wir wenige Tage vor der Lichterfahrt. Unsere Entscheidung steht in starker Abhängigkeit zu der dann vorherrschenden Corona-Situation.

Spenden:
Mittlerweile haben wir einige Spendengelder erhalten. Somit konnten wir die BLACK WEEK nutzen und Geschenke für die Kids in den Krankenhäusern beschaffen. Bitte habt Verständnis, dass wir euch hier nicht alle Geschenke zeigen können, sonst wäre es für die Kids ggfs. keine Überraschung mehr. Jedoch bedanken wir uns hier ausdrücklich bei folgenden Personen:

Martina!
Sie hat uns einen riesigen Karton voller wunderbarer und süßer Stricktiere für die Kinder zur Verfügung gestellt!

Marit!
Sie hat uns einen großen Karton mit original verpackten, niegelnagelneuem Lego überlassen!

Manuel von O2!
In der vergangenen Woche kamen 2 riesige Karton bei uns an. Diese sind randvoll mit Malstiften, Kindertaschen zum anmalen und sehr süßen Maskottchen (s. Bilder)


Für Geldspenden bedanken wir uns herzlich bei:

Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen, Motorradzubehör LUFIKA, MTN Krankentransporte Hildesheim, Hirsch-Apotheke Algermissen und eines außerordentlich großzügigen Spenders, der nicht benannt werden möchte.
Des Weiteren bei: Frank und Nicole, Vanessa, Stefanie, Marit, Jörg, Regina, Tina und Uwe, Philipp, Franziska, Daniela, Godehard, Daniela und Siegmar und bei allen weiteren Leuten, die uns so tatkräftig unterstützen.
Außerdem bedanken wir uns bei Kai für die Beschaffung von Sicherungsmaterial! Tobi unterstützt uns bei der Bereitstellung der LUCA-APP und weiterer Erstellung von Sicherungsmaterial. Dies ist für uns eine große Entlastung, wofür wir uns ganz herzlich bedanken!
Mit eurer Unterstützung wird es möglich, den Kindern und Jugendlichen in den Hildesheimer Krankenhäusern eine Freude zu bereiten und den Regenbogen Hildesheim e. V. zu unterstützen.
Daher an dieser Stelle nochmals ausdrücklich: DANKE!

Es darf sehr gern noch gespendet werden, denn wir möchten auch den Pflegekräften auf den Kinderstationen noch eine Freude bereiten! 😊

Welche Entscheidungen in der nahen Zukunft hinsichtlich der Corona-Maßnahmen auch getroffen werden:
Die Geschenke und die Spenden werden in jedem Fall überreicht! Dies ist bereits im Vorfeld mit den zuständigen Personen der jeweiligen Krankenhäuser besprochen.

Weitere Unterstützung

Mit Sabine von “Stricken mit Herz“ stehen wir seit der letzten Lichterfahrt in sehr engem Kontakt. Sie unterstützt die Lichterfahrt mit den Damen von “Stricken mit Herz“, indem sie uns zahlreiche, wunderbare Strickereien zur Verfügung gestellt hat, für die wir weitere Spendengelder einnehmen können. Weitere Ideen sind gerade in Planung.

Rene, der ebenfalls die Hildesheimer Lichterfahrt tatkräftig unterstützt, indem er mit uns ein Info-Video zur Hildesheimer Lichterfahrt gedreht hat.

Dennis, der mit uns das Video für die Ordner-Einweisung gedreht hat und während der Lichterfahrt Drohnen-Aufnahmen machen wird.

Tina, die unermüdlich Unternehmen und Privatpersonen bezüglich der Hildesheimer Lichterfahrt anspricht und damit maßgeblich zur Unterstützung beiträgt.

Unsere Tochter Emilia ist aktuell dabei und verfasst für jedes Kind, dass in den Hildesheimer Krankenhäusern die Weihnachtstage verbringen muss, handschriftlich einen Weihnachtsbrief.

Wir können unsere Dankbarkeit für eure Unterstützung kaum in Worte fassen und sind überwältigt von eurem Einsatz!

Danke euch von Herzen!

Denise Angelina Kipry

VonLichterfahrt

Video St. Bernward Krankenhaus

Video zu Lichterfahrt am St. Bernward Krankenhaus zu Hildesheim

Video St. Bernward Krankenhaus zu Hildesheim

VonLichterfahrt

Sonntags Update 14.11.2021

Sonntags Update 14.11.2021

ORDNER:

Nun sind es nur noch etwas mehr als 4 Wochen bis zur Lichterfahrt; leider fehlen immer noch ORDNER. Bisher haben sich Stand heute (14.11.2021) 81 Ordner:innen gemeldet und registriert. An euch richten wir bereits vorab ein großes Dankeschön für Eure Unterstützung! Wir hoffen, dass sich noch weitere finden!

helfen (at) hildesheimer-lichterfahrt.de

Parkplatz:
Im Hinblick auf die steigenden Corona-Infektionszahlen sieht es aktuell so aus, dass wir uns an unserem Startpunkt an Halle 39 an die 2G-Regeln halten müssen. Dies bedeutet, dass alle Teilnehmer und Besucher den Nachweis über “geimpft oder genesen“ erbringen müssen und, dass eine Registrierung über die LUCA-APP erfolgen muss. Je nach Verlauf der allgemeinen Situation kann es sogar zu einer 2G+ Regelung kommen. Das würde bedeuten, dass zusätzlich zum Status “geimpft oder genesen“ ein Nachweis über einen Test erbracht werden muss. Insofern uns diese Regelung auferlegt wird, sagen wir noch rechtzeitig Bescheid.

Ansonsten gelten zum aktuellen Stand die derzeit allgemein bekannten Corona-Regeln wie Abstand und Maske.
Bitte folgt in jedem Fall den Anweisungen des ORGA-Teams / Ordnern. Das gilt auch für alle TEILNEHMER!
Wir möchten in diesem Jahr unbedingt einen wiederholten Abbruch vermeiden!

Weitere Teilnehmer:

Neben dem Feuerwehr-Shop von Tobias und Tommys Barbecue wird die Firma du Carrois mit einem Zuckerwagen vor Ort an der Halle 39 sein.
Neben einer angekündigten Spende (DANKE DAFÜR!) wird es extra angefertigte Lebkuchenherzen mit dem LOGO der Hildesheimer Lichterfahrt geben.
Je verkauftes Herz geht nochmals 1 € in die Spendenbüchse!

Spenden:

Wir haben schon ein paar Zuwendungen erhalten. Bereits bedanken wir uns schon jetzt bei der Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen, Motorradzubehör LUFIKA, MTN Krankentransporte Hildesheim, Regina, Tina und Jörg und allen anderen, die uns tatkräftig unterstützen!
Mit eurer Unterstützung wird es möglich, den Kindern und Jugendlichen in den Hildesheimer Krankenhäusern eine Freude zu bereiten und den Regenbogen Hildesheim e. V. zu unterstützen.

Daher an dieser Stelle nochmals ausdrücklich: DANKE!

Es darf sehr gern noch gespendet werden 😊, dann fallen die Geschenke größer aus!

VonLichterfahrt

Auktionsstände Freitag den 12.11.2021 (11.30Uhr)

Auktionsstände

Freitag 12.11.2021 < < == > > 11.30 Uhr

US – Feuerwehrhelm 200 € ( Höchstgebot z.Zt. Kai Stef )

Frightliner Kühlergrill 90 € ( Höchstgebot z.Zt. Regina Ludwig )

Melder-Parkplatz 30 € ( Höchstgebot z.Zt. Dennis Rüther )

VonLichterfahrt

YouTube Kanal

Ab heute haben wir unseren eigenen YOUTUBE KANAL !!!

Hildesheimer-Lichterfahrt auf YouTube

VonLichterfahrt

Video Helios Klinikum

Video zur Hildesheimer-Lichterfahrt am Helios Klinikum

Video Helios Klinikum Hildesheim

VonLichterfahrt

Interview bei Radio Tonkuhle zu Lichterfahrt

Hier nun das Interview welches ich bei Radio Tonkuhle geben durfte.

Live – Interview – Radio Tonkuhle

VonLichterfahrt

Sonntags Update 31.10.2021

Sonntags Update 31.10.2021

Heute mal kurz und knackig!

Ordner:

Wir benötigen weiterhin dringend Ordner für die 2. Hildesheimer Lichterfahrt am 18.12.2021! Auf unsere zahlreichen Aufrufe haben sich leider bisher zu wenig Leute gemeldet. Aktuell ist unser ältester Ordner 68 Jahre alt. Er hat sich gemeldet, weil er unbedingt möchte, dass seine Enkeltochter die Lichterfahrt sehen soll. Wir brauchen dringend mehr von diesen Menschen, die die Initiative ergreifen und sich freiwillig melden! Nach wie vor sind wir immer noch zu wenige!

Wer uns unterstützen möchte schreibt bitte eine email an

helfen (at) hildesheimer-lichterfahrt.de.

Info für die Ordner, die sich bereits gemeldet haben:

Wir informieren euch zeitnah bezüglich Termine hinsichtlich einer Einweisung.

! ! ! AUKTIONEN ! ! !

Aktueller Stand der Auktionen:

1. Der US-Feuerwehr Helm 130 €

2. Der Frightliner LKW Kühlergrill 50 €

3. Der Melder-Parkplatz 30 €

Da geht doch bestimmt noch was. oder???

Es werden ausschließlich nur Gebote in den hier A U K T I O N E N

eingestellten Auktionsbeiträgen gewertet ( siehe Beschreibung ).

Spenden:

Leider ist die Spendenbereitschaft bisher nicht sonderlich groß und langsam wird für uns die Zeit knapp, weil die Geschenke für die Kids in den Hildesheimer Krankenhäusern auch beschafft werden müssen. Daher richtet sich unsere Bitte nochmals an alle Menschen aus dem Hildesheimer Landkreis und darüber hinaus! Denkt doch nur mal daran, was wir gemeinsam erreichen könnten, wenn jeder Hildesheimer nur 1 EUR spendet!

HINWEIS !!!

Da wir langsam auf der Zielgeraden sind und die Organisation der gesamten Lichterfahrt sehr zeitintensiv ist, bitten wir euch um etwas mehr Geduld als sonst, wenn wir auf Anfragen per email nicht zügig reagieren.